Telefon: 08022-9684-0
  • Die erste Konzession als Gastwirtschaft stammt bereits aus dem Jahre 1873.
    Seit der Übernahme durch Georg Feichtner im Jahre 1942 gibt es den Feichtner Hof.
  • Diesen Feichtner Hof führt nun Thomas Thielemann ab 2015 weiter unter Bewahrung der Tradition, aber neu in seiner Haltung als Bio-Koch und als Hotelier mit hohem ästhetischen Anspruch.
Restaurant
Mit vier wohligen, holzgetäfelten Räumen für bis zu 250 Personen. Für die kalte Jahreszeit ein uriger Kamin.
Rest Schwemme 02
Raum für ganz unterschiedliche Feiern und Hochzeiten, sprechen Sie mit uns, wir finden auch für Sie ein individuelles Arrangement.
Restaurant
Sie bevorzugen ein ruhigeres Ambiente?
Rest Flori 04
Raum für Tagungen und Seminare, auch hier gehen wir gerne auf Ihre individuellen Wünsche ein.
Tisch 01
Ohne Pause kommen Frühstück, Mittagessen, Brotzeiten, Abendessen frisch aus der Küche, mit freundlichstem Service.
Der Biergarten
In der Sonne lädt der wunderbare Biergarten unter Kastanien zum Verweilen ein …
Biergarten 02
… gutes Essen gibt es im Sommer vom Feichtner-Grill.
Biergarten
Und dazu, nicht nur im Sommer, ist jeden Sonntag Frühschoppen mit Tegernseer Musik.
Biergarten 18
Auch den Kindern wird etwas geboten, Sie finden neben dem Biergarten einen schönen Spielplatz für sich.